Notice: Undefined property: PageController::$browser in /html/src/lib/php/LibraryBase.php on line 379
bike-the-world.net: Ankara(TR) - Tbilisi(GEO) / 2003/09 / Surami(GEO) - Gori(GEO)

#

17

Datum

07.09.2003

Etappe

Surami(GEO) - Gori(GEO)  

Activities

Distanz

57 km

Fotos

7

Um 8h steh ich auf. Thanx to God: Es regnet nicht, der Himmel zeigt sich versöhnlich - trotzdem ist lange Kleidung notwendig. Von meiner Vermieterin bekomme ich noch einen Kaffee und zahle anschliessend 10 Euro für die Übernachtung.

Der Luftdruck-Check am Hinterrad fällt wieder negativ aus. Damit ist wohl end-end-endgültig klar, dass wieder irgendein Bösewicht im Mantel steckt (ich habe nichts gefunden, obwohl ich ´genau´ nachgeschaut habe). Weiters bedeutet das, dass ich irgendeinen Profi aufsuchen muss, der mich von diesem befreit, daher aufpumpen und zum nächsten Vulcanisation-Service. Der Meister seines Faches vulkanisiert den Schlauch über der Flamme und findet dann einen 3x0,1 mm Kabeldraht, der sich senkrecht in den Mantel gebohrt und für permanente Reifenpannen gesorgt hat. Ich gebe ihm 4 Lari (=$ 2,--) statt einem, obwohl ich ihn dazu überreden muss.

Von Kashuri nach Agara geht es mit Rückenwind und Vollgas leicht bergab, glatter Asphalt, tolle Landschaft. Danach wird es ganz leicht hügelig, mit dem Wind als Verbündeten aber kein Problem und ganz einfach super zu fahren. Auch heute natürlich immerwieder Hundeattacken, vor allem in bewohntem Gebiet. Die letzten 10 km vor Gori geht es noch über eine Hügelgruppe, dann bergab in die Stadt hinein. Trotz halbstündigem Boxenstopp bin ich nach 3 Stunden am Ziel. Vorbei am Stalin-Denkmal fahre ich zum Hotel Victoria. Zimmer kostet 30 Dollar - positive Überraschung, im Lonely Planet schreibt man etwas von 70 Dollar. Das Hotel ist post-kommunisitischer Bauart, das Zimmer lässt nichts zu wünschen übrig, es ist eine grosse Terasse dabei und ich kann mich so richtig gut entspannen.

17 / 24